Heiko Vandeven
Heilpraktiker für Psychotherapie & Persönlichkeitstrainer
Panikattacken Symptome
Es gibt keine Gefühle ohne Grund. Gerade wenn sie wie in deiner Panikattacke so extrem ausfallen sollte dir klar werden, dass diese nichts mit deiner aktuellen Situation zu tun haben können. Trotzdem sind solche starken Gefühle eine Botschaft an dich. Sie zeigen dir dass du etwas erlebt hast, was dir fast dein Leben gekostet hätte. Was die Gefühle aber noch intensiver macht ist die Tatsache, dass du dich in diesem Moment nicht aus eigener Kraft aus der belastenden Situation befreien konntest. Todesangst gepaart mit Hilflosigkeit bedeutet: „Ich werde sterben.“ Wenn du eine solche Situation als Kind erlebt hattest, musste es für dich trotzdem irgendwie weiter gehen. Die einzige Möglichkeit um mit solch einer Situation weiterleben zu können ist es, diese in die tiefste Schublade deines Unterbewusstseins zu schieben. Dort lagert sie dann so lange, bis dein Gehirn eine Gemeinsamkeit aus deinem aktuellen Leben entdeckt. Durch ein Geräusch, ein Geruch, ein Geschmack, eine Berührung, ein Wort, ein Gesicht usw., stellt dein Gehirn wieder den Kontakt zu deinem alten Erlebnis her. Dann geht alles sehr schnell. Die heftigen Gefühle die du als Kind erlebt hast, tauchen in Sekunden wieder in deinem Leben auf. In dem Moment ist es für dich unwichtig wo und was du damals erlebt hast. Es geht für dich nur darum, dass du sofort ins handel kommst, damit dir nicht noch mal das gleiche passiert wie damals. Du befindet dich mitten in einer Panikattacke, die scheinbar ohne Grund in deinem Leben aufgetaucht ist.
Panikattacke Hilfe
Weil du in deiner Kindheit ein traumatisches Erlebniss hattest, welches du verträngt hast.
Warum hast du eine Panikattacke?
Das letzte Wort
Sich seinen negativen Gefühlen zu widmen, erscheint erst mal für viele Menschen ungewöhnlich. Das liegt wohl daran, dass uns unsere Eltern, die Gesellschaft und die Schulen meist das Gegenteil gelehrt haben. Alkohol, Zigaretten, übermässiges Essen oder Drogenkonsum sind nur ein paar Beispiele, wie wir versuchen uns von negative Gefühlen abzulenken. Ich kenne das genau so wie du! Erst als ich begonnen habe mich mit meiner Gefühlswelt zu beschäftigen, habe ich die Kontrolle über mein Leben zurückbekommen. Wenn du deinen Ängsten Beachtung schenkst, bekommst du die große Chance dein komplettes Leben in eine neue Richtung zu lenken. Warte nicht mehr lange und treffe noch heute deine Entscheidung für ein freies und glückliches Leben.
Panikattacken Test
Panikattacken loswerden Traumatisches Erlebnis
Wenn du dir wieder bewusst machst, wo die Gefühle die du in deinen Panikattacken spürst ihren Ursprung haben, kannst du diese schnell, sicher und für immer auflö - sen. Du bekommst deine Lebensqualität zurück und kannst ein glückliches und freies Leben führen.
Kannst du deine Panikattacken heilen?
Panikattacken heilen Soforthilfe Panikattacken
Gefühle sind nicht böse, sie zeigen dir nur, dass du noch etwas erledigen musst. Wenn du dich an deinem Körper verletzt, schaust du auf Grund deiner Schmerzen nach deiner Wunde. Wenn du in deiner Gefühlswelt dass gleiche tust, dann wirst du eine seelische Wunde finden. Ein Kind kann weder eine körperliche, noch eine seelische Wunde selber versorgen, es holt sich Hilfe bei den Eltern. Bei einer körperlichen Verletzung hast du das als Kind sicherlich auch getan. Wenn du aber seelischen verletzt wurdest und diese Verletzung von deinen Eltern ausging, konntest du dir in dem Moment keine Hilfe von deinen Eltern holen, weil diese dein Problem waren. Du speicherst dann diesen Moment zusammen mit einem negativen Gefühl, als unlösbar in dei - nem Unterbewusstsein ab. Solche ungelösten Kindheitserlebnisse tauchen dann immer wieder als Gefühl, in deinem Alltag auf. Wenn du heute den Mut hast deinem inneren Kind zuzuhören, dann kannst du all deine kindlichen Probleme nachträglich lösen. Die erwachsene Person die du heute bist, kann ihrem ehemaligen Kind ganz einfach helfen die Ängste aufzulösen, um dann frei von Panikattacken leben zu können.
Panikattacken seelische Wunden Kindheit
Die Heilungschancen bei Panikattacken sind sehr hoch, wenn du den Weg über deine Gefühle zurück zu der Situation gehst, an dem du diese Angst zum ersten mal erlebt hast. Ich konnte ca. 85% meiner Patienten mit Panikattacken helfen, wieder ein glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen.
Wie sind die Heilungschancen bei Panikattacken?
Heilungschancen Panikattacken Panikattacken Auslöser
Es gibt natürlich gute Gründe dafür, warum du die Situation welche dir als Kind Angst gemacht hat verdrängt hast. Wenn es dabei nur um eine Sache geht, wie z.B. dass du als Kind beinah ertrunken währst, dann kann du eine solche Situation sehr schnell wieder in dein Bewusstsein zurückholen. Gehen die Gründe aber in einen zwischenmenschlichen Bereich, dann kann dieses etwas länger dauern. Welche Situation du in der Therapie findest weiß du vorher meistens nicht. Klar ist aber, dass dieser Moment zuerst gefühlt, gesehen, akzeptiert und aufgelöst werden muss, bevor du wieder ein freies Leben führen kannst. Gerne helfe ich dir dabei diesen Weg zu gehen, damit du schnellstmöglich wieder glücklich wirst.
Therapie Panikattacken
1. Gefühle annehmen. 2. Auf die Suche nach dem Ursprung deiner Panikstörung gehen 3. Mit modernen Coaching-Techniken deine belastenden Panikgefühle für immer auflösen.
Wie sieht eine erfolgreiche Therapie bei Panikattacken aus?
Therapie Panikattacken Panikgefühle auflösen
Panik ist wohl eines der heftigsten Gefühle die du spüren kannst. Es ist die Angst die dir sagt: „Du stirbst gleich“. Klar das du mit einer solchen Angst nichts leben möchtest und alles dafür tust, um diese nicht spüren zu müssen. Ein Gefühl dauerhaft zu verdrängen ist aber unmöglich, gerade wenn dieses aus einem verdrängten Kindheitserlebnis stammt. Du kannst nicht vor dir selber weglaufen, denn die Erinnerung ist fester Bestandteil deines Lebens. Gerne geh ich mit dir auf die Reise, um mit dir zusammen den Ursprung deiner Ängste zu finden. Ich zeig dir wie einfach es ist eine Angst aufzulösen, damit du dein Leben wieder in vollen Zügen genießen kannst.
Panik und Angst
Heilpraktiker für Psychotherapie & Persönlichkeitstrainer
Heiko Vandeven
Panikattacken Symptome
Warum hast du eine Panikattacke?
Weil du in deiner Kindheit ein traumatisches Erlebnis hattest, welches du verträngt hast.
Es gibt keine Gefühle ohne Grund. Gerade wenn sie wie in deiner Panikattacke so extrem ausfallen sollte dir klar werden, dass diese nichts mit deiner aktuellen Situation zu tun ha - ben können. Trotzdem sind solche starken Gefühle eine Botschaft an dich. Sie zeigen dir dass du etwas erlebt hast, was dir fast dein Leben gekostet hätte. Was die Gefühle aber noch intensiver macht ist die Tatsache, dass du dich in diesem Moment nicht aus eigener Kraft aus der belastenden Situation befreien konntest. Todesangst ge - paart mit Hilflosigkeit bedeutet: „Ich werde sterben.“ Wenn du eine solche Situation als Kind erlebt hattest, musste es für dich trotzdem irgend - wie weiter gehen. Die einzige Möglichkeit um mit solch einer Situation weiterleben zu kön - nen ist es, diese in die tiefste Schublade dei - nes Unterbewusstseins zu schieben. Dort lagert sie dann so lange, bis dein Gehirn eine Gemeinsamkeit aus deinem aktuellen Leben entdeckt. Durch ein Geräusch, ein Geruch, ein Geschmack, eine Berührung, ein Wort, ein Gesicht usw., stellt dein Gehirn wieder den Kontakt zu deinem alten Erlebnis her. Dann geht alles sehr schnell. Die heftigen Gefühle die du als Kind erlebt hast, tauchen in Sekunden wieder in deinem Leben auf. In dem Moment ist es für dich un - wichtig wo und was du damals erlebt hast. Es geht für dich nur darum, dass du sofort ins handel kommst, damit dir nicht noch mal das gleiche passiert wie damals. Du befindet dich mitten in einer Panikattacke, die schein - bar ohne Grund in deinem Leben aufge - taucht ist.
Panikattacke Hilfe
Kannst du deine Panikattacke heilen?
Wenn du dir wieder bewusst machst, wo die Gefühle die du in deinen Panikattacken spürst ihren Ursprung haben, kannst du diese schnell, sicher und für immer auflö - sen. Du bekommst deine Lebensqualität zurück und kannst ein glückliches und freies Leben führen.
Wie sind die Heilungschance bei deiner Panikattacke?
Die Heilungschancen bei deiner Panikattacke sind sehr hoch, wenn du den Weg über deine Gefühle zurück zu der Situation gehst, an dem du diese Angst zum ersten mal erlebt hast. Ich konnte ca. 85% meiner Patienten mit Panikattacken helfen, wieder ein glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen.
Wie sieht eine erfolgreiche Therapie bei Panikattacken aus?
1. Gefühle annehmen. 2. Auf die Suche nach dem Ursprung deiner Panikstörung gehen 3. Mit modernen Coaching- Techniken deine belastenden Panikgefühle für immer auflösen.
Das letzte Wort
Sich seinen negativen Gefühlen zu widmen, er - scheint erst mal für viele Menschen ungewöhnlich. Das liegt wohl daran, dass uns unsere Eltern, die Gesellschaft und die Schulen meist das Gegenteil gelehrt haben. Alkohol, Zigaretten, übermässiges Essen oder Drogenkonsum sind nur ein paar Beispiele, wie wir versuchen uns von negative Gefühlen abzulenken. Ich kenne das genau so wie du! Erst als ich begonnen habe mich mit meiner Gefühlswelt zu beschäftigen, habe ich die Kontrolle über mein Leben zurückbekommen. Wenn du deinen Ängsten Beachtung schenkst, bekommst du die große Chance dein komplettes Leben in eine neue Richtung zu lenken. Warte nicht mehr lange und treffe noch heute deine Entscheidung für ein freies und glückliches Leben.
Panikattacken Test
Panikattacken loswerden Traumatisches Erlebnis
Panikattacken heilen Soforthilfe Panikattacken
Heilungschancen Panikattacken Panikattacken Auslöser
Therapie Panikattacken Panikgefühle auflösen
Gefühle sind nicht böse, sie zeigen dir nur, dass du noch etwas erledigen musst. Wenn du dich an deinem Körper ver - letzt, schaust du auf Grund deiner Schmerzen nach deiner Wunde. Wenn du in deiner Gefühlswelt dass gleiche tust, dann wirst du eine seelische Wunde finden. Ein Kind kann weder eine kör - perliche, noch eine seelische Wunde selber versorgen, es holt sich Hilfe bei den Eltern. Bei einer körperlichen Verletzung hast du das als Kind sicherlich auch getan. Wenn du aber seelischen verletzt wurdest und diese Verletzung von deinen Eltern ausging, konn - test du dir in dem Moment keine Hilfe von deinen Eltern holen, weil diese dein Problem waren. Du speicherst dann diesen Moment zusam - men mit einem negativen Gefühl, als unlös - bar in deinem Unterbewusstsein ab. Solche ungelösten Kindheitserlebnisse tauchen dann immer wieder als Gefühl, in deinem Alltag auf. Wenn du heute den Mut hast deinem inneren Kind zuzuhören, dann kannst du all deine kindlichen Probleme nachträglich lösen. Die erwachsene Person die du heute bist, kann ihrem ehemaligen Kind ganz einfach helfen die Ängste aufzulösen, um dann frei von Panikattacken leben zu können.
Panikattacken seelische Wunden Kindheit
Es gibt natürlich gute Gründe dafür, warum du die Situation welche dir als Kind Angst gemacht hat verdrängt hast. Wenn es dabei nur um eine Sache geht, wie z.B. das du als Kind beinah ertrunken währst, dann kann du eine solche Situation sehr schnell wieder in dein Bewusstsein zurückholen. Gehen die Gründe aber in einen zwischenmenschlichen Bereich, dann kann dieses etwas länger dauern. Welche Situation du in der Therapie findest weiß du vorher meisten nicht. Klar ist aber, dass dieser Moment zuerst gefühlt, gesehen, akzeptiert und aufgelöst werden muss, bevor du wieder ein freies Leben führen kannst. Gerne helfe ich dir dabei diesen Weg zu gehen, damit du schnellstmöglich wieder glücklich wirst.
Therapie Panikattacken
Panik ist wohl eines der hef - tigsten Gefühle die du spüren kannst. Es ist die Angst die dir sagt: „Du stirbst gleich“. Klar das du mit einer solchen Angst nichts leben möchtest und al - les dafür tust, um diese nicht spüren zu müssen. Ein Gefühl dauerhaft zu verdrängen ist aber unmöglich, gerade wenn dieses aus einem verdrängten Kindheitserlebnis stammt. Du kannst nicht vor dir selber weglaufen, denn die Erinnerung ist fester Bestandteil deines Lebens. Gerne geh ich mit dir auf die Reise, um mit dir zusammen den Ursprung deiner Ängste zu finden. Ich zeig dir wie einfach es ist eine Angst aufzulösen, damit du dein Leben wie - der in vollen Zügen genießen kannst.
Panik und Angst